Presentation Workflow

To cut down the time I need to create presentations with others I define the presentation creation process:

[ordered_list style=”decimal”]

  1. First open the

    This slideshow could not be started. Try refreshing the page or viewing it in another browser.

    in the office skydrive and create a copy of the template with the following name: yyyymmdd-topicdescription.pptx
  2. Get an overview of all available template with STRG-2.
  3. Then scroll down to the end of the template after the black slide and fill in the presentation topic.
  4. Then define the agenda on the next slide (breaking the presentation task down to smaller more workable junks).
  5. Create a storyline for every chapter. Creating action titles for the slides.
  6. Add notes for the content to the slide.
  7. Research the information for the slides.
  8. Then select the optimal slide template for your information.
  9. DON’T FORGET TO SYNC THE PRESENTATION TO THE SKY DRIVE SO EVERYONE CAN WORK ON THE PRESENTATION.
  10. Don’t forget to spell check!

[/ordered_list]

For a quick overview presentation or a informal occasions use your Pecha Kucha slide. For a short overview wach the following video:

 Presentation Tips:

  • Spann einen roten Faden!
  • Erzähl Geschichten und untermauere Deine Erläuterungen mit Beispielen
  • Beweg dich und klebe nicht am Rednerpult fest!
  • Verschwende keine Zeit mit deinem Ego und überzogener Selbstdarstellung!
  • Stell Fragen, egal wie groß Dein Publikum ist!
  • Lass Bilder sprechen!
  • Mach es (an)greifbar!
  • Schau über den Tellerrand und präsentiere Ideen out of the box!
  • Baue Spannung auf!
  • Bring Dein Publikum zum Lachen!
  • Leidenschaft zählt!
  • Lass Dich von anderen Referenten inspirieren (achte auf die Dosis), ohne sie zu kopieren!
  • Hole Dir immer ehrliches Feedback ein (Fragebögen sind diesbezüglich nicht geeignet)!
  • Gebe den Menschen zum Schluss immer etwas mit, egal ob Hausaufgaben, Deine Kontaktdaten, ein GiveAway bzw. Handout oder eine Handlungsaufforderung!
  • Bleibe nicht an Deinen Folien “kleben”, sondern sprich frei, ohne den roten Faden zu verlieren!
  • Nicht die Technik oder Gimmicks, sondern Deine Botschaft sollte im Vordergrund stehen und unvergesslich sein!
  • Wiederhole Deine Kernbotschaft(en), gerne auch in unterschiedlichen Worten!

Leave a Reply