Big Data und Algorithmen verändern unsere Karriere

„Predictive analytics“ entscheiden in Zukunft, für welche Jobs wir geeignet sind. Ein US-College kann mit einfachsten Big Data Methoden nach 8 Unterrichtstagen vorhersagen (mit einer 70%-igen Korrektheit) ob ein Student eine Note von Drei oder besser erreicht. Gleichzeitig verwenden Colleges Software, die auf Basis von Schul- und CV-Daten, die optimalen Fächer für den Studenten heraussucht. Auch im Business Bereich ist solche Software vermehrt im Einsatz. Diese kann unter anderem Daten der Computernutzung, unserer Zugangskarten, unsere Handydaten (Nutzung und GPS Ortung) verwenden.

Viele Menschen sorgen sich um diese Fremdbestimmung. In Endeffekt führt dies aber dazu, dass Mitarbeiter Jobs bekommen die Sie nicht überfordern, ihrem Charakter entsprechen und optimal ihre Karriere vorantreiben. Viele Mitarbeiter heute brennen sich in jungen aus. Das ist langfristig schädlich für den Einzelnen und für die Unternehmen. Daher tragen solche Systeme langfristig zu Steigerung der Lebensqualität des Einzelnen, dem Unternehmenswert, dem Wirtschaftswachstum und Wohlstand der Gesellschaft bei.

Interessante Artikel zu dem Thema:

HBR – How Companies Will Googlefy Your Career

Coursera Kurs für Data Analysis Interessierte

Leave a Reply